Hurra, NRW hat Ferien!

NRW ist seit heute aus dem Schulalltag raus und in die Sommerferien. Einige haben endlich wieder ihren Sommerurlaub planen dürfen und ein langgehegter Traum konnte sich erfüllen. Andere wiederum genießen die Auszeit im heimischen Bereich. Wir wünschen allen Urlaubern und Kindern eine wunderschöne Ferienzeit. Genießt mit allen Sinnen, tragt die schönen und wunderbaren Erlebnisse, Bilder und Begegnungen in Eurem Herzen und holt sie dann hervor, wenn ihr es braucht.

Wir haben eine Geschichte aus dem Adventskalender neu gestaltet. Es ist eine Geschichte, wie sie in der heutigen Zeit überall vorkommen könnte. Doch wer unsere Geschichten kennt, weiß genau, natürlich gibt es ein HAPPY END.

Anders zu sein sein bedeutet heutzutage oft auch Ausgrenzung und Mobbing. Oft beginnt es bereits in der Schulzeit. Titel und Beginn der Geschichte deuten auf ein Märchen hin, es ist nicht wirklich ein Märchen, es ist eine Geschichte, die vom Anderssein, Empathie, Verantwortung, Liebe, Vertrauen, Verständnis und liebevoller Rücksichtnahme handelt. Eine Geschichte, die den Zuhörer zu einem schnellen Rückschluss verleitet, letztendlich jedoch nicht wie erwartet endet.

11 Minuten Hörspass für Alt und Jung ) Text und Videogestaltung: Gabriela Alexandra Scharff und Mary Winkens Illustrationen: Deike Buller Vorgelesen von: Monika Pfeiffer

Alle Rechte an diesem Video verbleiben bei den oben genannten Personen, handelnd unter Autoren im Team. Das Video unterliegt dem Urheberrecht. Einer gewerblichen Nutzung widersprechen wir ausdrücklich. Die nicht kommerzielle Verwendung in sozialen Einrichtungen, Schulen, Senioren- und/oder Pflegeheimen ist gestattet. https://www.autoren-im-team.de

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Bei diesem wunderschönen sonnigen Wetter ist eher Bade- und Grillzeit als Lesezeit. Auch wir machen eine klitzekleine Sommerpause vom Schreiben und genießen diese herrlichen und für uns unbeschwerten Tage. Lasst auch ihr Euch  verwöhnen und genießt mit all euren Sinnen, das, was das Leben an Schönem anbietet.

Für die kleinen Zuhörer stellen wir die Geschichte aus dem letzten Jahr als Video hier noch einmal ein. Eine großartige Beschreibung erübrigt sich, am besten passt einer unserer Seelensätze dazu

Keine andere Dichtung versteht, dem menschlichen Herzen so feine Dinge zu sagen, wie das Märchen  (Johann Gottfried v. Herder)

Noch kein Video eingefügt