Wir sind glücklich und stolz, dass wir unser gemeinsames Buch veröffentlicht haben. Genauso dürfen Stephanie Wazwaz und Monika Pfeiffer denken, denn ohne ihr kreatives Mitwirken wäre das Buch nur halb so schön. Wir, die Autorinnen von Sumaya, der kleine Himmel ist überall, sind den beiden dankbar – dankbar für die Mitgestaltung, das Verbessern und in Szene setzen unserer Geschichten. Aber auch oder sogar vor allem für den unkomplizierten und liebevollen Umgang miteinander.

Aus Kostengründen haben wir uns für die Taschenbuchausgabe entschieden, denn Lesen muss bezahlbar bleiben. Auch als ebook ist Sumaya, der kleine Himmel ist überall, erhältlich.

Im Buch finden Kinder und diejenigen, die sich ein Stück Kindheit im Herzen bewahrt haben, 8 Kurzgeschichten. In jeder der in sich abgeschlossenen Geschichten wird die Sehnsucht nach einer Welt, in der Achtsamkeit ein hohes Gut ist, deutlich spürbar. Vielleicht haben wir uns bei den Geschichten vom Weltgeschehen beeinflussen lassen, sodass sie sogar davon geprägt sind. Unsere Phantasie und die Realität vermischen sich gern, ohne dass wir selbst das beim Schreiben immer bemerken. Dies darf unsere Leserschaft also gerne selbst herausfinden.

Wichtig war und bleibt es für uns, Euch allen die vielfältigen Facetten der uns umgebenden natürlichen Welt in märchenhaften Umgebungen nahezubringen. Das ist unsere Botschaft. Wir möchten auf diese Weise gerade die Herzen der Kinder erreichen und sie öffnen für die Herausforderungen der heutigen Welt. Denn es ist unbestritten, die Erde, also unser Lebensuniversum, braucht dringend Rücksichtnahme.

Mit unseren Geschichten schaffen wir Gesprächsstoff für Kinder wie Erwachsene. Kinder werden ihre Fragen stellen und dabei vielleicht sogar Erwachsene auf einiges erst aufmerksam machen.

Vielleicht möchtest du eine Rezension schreiben – wir freuen uns über ehrliche Worte – oder uns schildern, was du alles tust, damit unsere Welt von Achtung und Respekt geprägt ist – gegenüber Menschen und gegenüber unserer Natur.

Was wir möchten: Natürlich möchten wir Euch unser Buch ans Herz legen. Aber wir möchten Euch vor allen Dingen mit seinem Inhalt tief in euren Herzen berühren, Euch Freude beim Lesen oder Zuhören schenken und die Lust, die Geschichten weiterzuerzählen und vielleicht „weiterzuspinnen“.

In dem Trailer verraten wir ein klein wenig aus dem Buch. Gabriela Alexandra Scharff hat dabei die Rolle einer Großmutter übernommen, die ihren Enkel eine der Geschichten vorliest.

Der in blau gehaltene Text  sind Reaktionen/Rezensionen auf/fürSumaya, der kleine Himmel ist überall: (Die anderen findet ihr auf unserer Website und hoffentlich bald überall im Netz. Es ist auch unser Anliegen, Euch auf den örtlichen Buchhandel aufmerksam zu machen. Diese Läden haben sehr schwere Zeiten hinter sich und niemand weiß, ob und wie die Ladengeschäfte noch überleben können)

Dieses Buch beinhaltet sehr ansprechende und lehrreiche Erzählungen über die kleinen, aber so wichtigen Dinge des Lebens, die oft nicht wahrgenommen werden. Man taucht ein in die wundersame Welt der Fantasie. Liebevoll, achtsam und respektvoll mit allen Geschöpfen der Natur umzugehen... diese Bitte spricht aus allen acht Geschichten. Sie bringen den Leser zum Nach- und im besten Fall zum Umdenken im Umgang mit Natur und Umwelt. Auf jeden Fall lesenswert! (nicht nur für Kinder) LG Renate Schiller

Natur und Umwelt sind die großen Themen unserer Zeit. Phantasievoll wird in diesem Buch der Blick auf die Befindlichkeiten der uns umgebenden Natur gelenkt. Wer mit dem Herzen liest, erkennt auch die Botschaften, die versteckt und manchmal auch ganz offen ausgesprochen werden. Wenn ich hier Sterne vergeben könnte, würden es sicherlich 5 sein. Carola Bach

Ich habe das Buch als Geschenk von Mary Winkens bekommen. Ich bin begeistert! Es ist kein reines Kinderbuch. Danke liebe Mary, herzliche Grüße aus Köln Lisa

Echt krass, ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Eure Amelie (10 Jahre)